Navigation:
Das «Hallett Nature Sanctuary» wurde restauriert.

Das «Hallett Nature Sanctuary» wurde restauriert. © Christina Horsten

Szene

"Geheimer Teil des Central Parks" wieder zugänglich

Seit fast 150 Jahren lieben die New Yorker ihren Central Park - aber ein kleiner Teil davon war seit den 1930er Jahren abgeriegelt. Das heute "Hallett Nature Sanctuary" genannte Stück Land im südlichen Teil des Parks hatte ursprünglich ein Vogelschutzgebiet werden sollen, doch dann war nicht genug Geld da und das Gebiet überwucherte.

New York. Jetzt ist die etwa 16 000 Quadratmeter große Fläche, die die "New York Times" den "geheimen Teil des Central Parks" nennt, restauriert und seit dem Frühlingsbeginn mehrmals die Woche für ein paar Stunden geöffnet. Der Andrang von New Yorkern und Touristen sei groß, sagt eine Park-Mitarbeiterin der Deutschen Presse-Agentur.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Der Himmel brennt: NP-Leserin Sina Schröder fotografierte den atemberaubenden Sonnenuntergang in Döhren.

zur Galerie