Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard "Geh zur Uni": Michelle Obama tritt in Rap-Video auf
Menschen Boulevard "Geh zur Uni": Michelle Obama tritt in Rap-Video auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 11.12.2015
Michelle Obama weiß, wie man rappt. Foto: Michael Reynolds
Anzeige
Washington

Das Rap-Video unter dem Titel "Go To College" (geh zur Uni) erschien am Donnerstag auf der Comedy-Internetseite "College Humor". Anscheinend wurde es am und im Weißen Haus in Washington aufgenommen. Obama zeigt darin typische Hip-Hop-Posen und rappt darüber, dass sie früher für ihre Zukunft habe hart arbeiten müssen. Jeder könne seine Träume wahr werden lassen.

Die Präsidentengattin hatte im vergangenen Jahr eine Initiative namens "Reach Higher" (greife höher) gegründet, mit der sie junge Amerikaner dazu ermutigen will, einen Hochschulabschluss zu machen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn er seinen ähnlich berühmten Nachbarn Bing Crosby und Joe DiMaggio zeigen wollte, dass bei ihm Cocktailstunde war, hisste er daheim in Palm Springs einfach eine Jack-Daniels-Flagge. Frank Sinatra wusste zu leben - aber was hat er mit Perestroika zu tun?

11.12.2015

Stuttgart (dpa) - Schauspielerin Daisy Ridley (23) war nach eigenen Worten arbeitslos, als sie für den neuen "Star Wars"-Film gecastet wurde. "Ich habe in einer Kneipe als Bedienung gejobbt", sagte die 23-Jährige der "Stuttgarter Zeitung".

11.12.2015

Yahoo-Chefin Marissa Mayer (40) hat Zwillingsmädchen zur Welt gebracht. Der ganzen Familie gehe es gut, schrieb die 40 Jahre alte Top-Managerin am Donnerstag bei Twitter.

11.12.2015
Anzeige