Navigation:

© SpotOn

People

Geburtstag des Tages

US-Schauspielerin Geena Davis hat gleich mehrere Talente. Sie macht nicht nur auf der Leinwand eine gute Figur, sondern auch beim Bogenschießen. 1999 nahm sie sogar an der US-amerikanischen Vorausscheidung für Olympia teil, verpasste aber den Sprung ins Team.

Sportlich zeigte sie sich auch in dem Baseball-Film "Eine Klasse für sich" an der Seite von Tom Hanks und Madonna. Aber der US-Star ist nicht nur sportlich und schön, sondern auch intelligent. Davis soll einen IQ von 140 haben und ist Mitglied der Mensa, einem Dachverband für Menschen mit hohem Intellekt.

Davis konnte sich bereits über einen Goldjungen freuen. 1989 gewann sie für "Die Reisen des Mr. Leary" den Oscar in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin". Auch für ihre Rolle in "Thelma & Louise" war die 57-Jährige für die begehrte Trophäe nominiert. Davis ist in dritter Ehe mit Reza Jarrahy verheiratet, mit dem sie drei Kinder hat. Schauspielkollege Jeff Goldblum und Regisseur Renny Harlin waren Ehemänner eins und zwei.

SpotOn