Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Geburtstag des Tages
Menschen Boulevard Geburtstag des Tages
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 08.05.2013
Quelle: Jeff Bottari/Invision/AP
Anzeige

Nach zwölf Jahren führt er seine Freundin, die ehemalige Tennisspielerin Anna Kournikova (31), vor den Traualtar.

Beruflich ist es schon seit längerem ruhig um den Sohn des spanischen Sängers Julio Iglesias (69) geworden. Sein großer musikalischer Durchbruch gelang dem Frauenschwarm 1999 mit dem Song "Bailamos". Zwei Jahre später legte er den Welthit "Hero" nach, für dessen Musik-Video er Hollywood-Star Jennifer Love Hewitt verpflichten konnte. Seine Freundin Anna Kournikova räkelte sich im Video zu seinem Song "Escape". Beim Dreh hatten sich die beiden schließlich verliebt.

Auch als Schauspieler war Iglesias bereits zu sehen. An der Seite von Antonio Banderas spielte er 2003 in "Irgendwann in Mexiko". In den Erfolgs-Sitcoms "Two and a Half Men" und "How I Met Your Mother" hatte er Gastrollen.

(obr/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So viele hochkarätige Stars auf einmal hatte Moderator Stefan Raab (46) sicherlich noch nie in seiner Show. Am 9. Mai geben sich bei "TV Total" (ProSieben, 23:15 Uhr) die Topstars die Klinke in die Hand: Nelly Furtado, Rihanna, Dave Gahan, Til Schweiger, Tom Cruise, Udo Lindenberg, Michael Bully Herbig, Motörhead, Herbert Grönemeyer, Jan Delay, Norah Jones, Sido, Bushido, Die Toten Hosen, die Scorpions, die Flippers, die Geissens, DJ Ötzi, Peter Krauss, Vicky Leandros, Howard Carpendale, Dita von Teese, David Hasselhoff, Ricky Martin, Michael Wendler, Michael Bublé, Wolfgang und Anneliese, die Wildecker Herzbuben, Cindy aus Marzahn, Johann Lafer, Maddin Schneider, Rüdiger Hoffmann und Toni Schumacher sind in der Show zu sehen.

07.05.2013

Für seinen neuen Film, das 3D-Drama "Everything Will Be Fine", hat sich der deutsche Regisseur Wim Wenders (67) Hollywood-Star James Franco (35) geangelt, berichtet die US-Zeitung "Hollywood Reporter".

07.05.2013

Er war der Favorit der aktuellen "Deutschland sucht den Superstar"-Staffel, doch am Samstag war für Ricardo Bielecki (20) Schluss. Den Traum von einer eigenen Musik-Karriere gibt der 20-Jährige aber trotzdem nicht auf.

07.05.2013
Anzeige