Navigation:
Gala

Gauck eröffnet 65. Bundespresseball

Bundespräsident Joachim Gauck hat den 65. Bundespresseball offiziell eröffnet.

Berlin. Zu Beginn des Balls am Freitagabend im Hotel Adlon tanzte er den traditionellen Wiener Walzer - mit der Frau des Vorsitzenden der Bundespressekonferenz, Sonja Mayntz. Mehr als 2000 Gäste aus Medien, Wirtschaft und Politik kamen zum Feiern in das Hotel am Brandenburger Tor. 

Schon vor dem Eröffnungswalzer hatte ein Teil der Gäste am Dinner in einem extra hergerichteten Saal teilgenommen.   Prominenteste Regierungspolitiker unter den Ballbesuchern waren Innenminister Thomas de Maizière (CDU) und Familienministerin Manuela Schwesig (SPD). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kam wie in den Vorjahren nicht. Der Ball fand nach Stationen im Hotel Intercontinental und im Flughafen Tempelhof zum zweiten Mal im Adlon statt.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

18 Meter hoch ist die Weihnachtspyramide in Hannovers City. Ein echter Hingucker.

zur Galerie