Navigation:

© ProSieben

TV

GNTM: Sexy Shooting in New York

In der siebten Ausgabe von "Germany's next Topmodel" schickte Moderatorin Heidi Klum (39) Mädchen durch New York. Motto: Wer im "Big Apple" den Durchbruch schafft, dem steht die Fashion-Welt offen.

Das gilt allerdings nicht mehr für Kandidatin Veronika - die Jury entschied, dass die Studentin gehen muss.

Sehenswert: Fashion-Fotograf Matt McCabe setzt Heidis Mädchen im heißen Leoparden-Look in Szene. Dabei gab vor allem Kandidatin Sabrina (20) mit ihren Traummaßen 84-65-96 eine glänzende Figur ab. Klum geriet ob des Dekolletés der Krankenschwester ins Schwärmen: "Herrschaftszeiten, war für ein Riesenbusen!"

Weniger angetan war sie von Maike (19) aus Köln. Die zickte sich mehr schlecht als recht durch die Folge. Sie sollte im roten Kleid mit Klum auf eine große Society-Party. Statt sich zu freuen meckerte Maike über ihr Outfit. "Ich hasse Rot, ich finde mich megahässlich." Dafür gab's einen satten Rüffel von Klum.

(mih/spot)