Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Fritz und Elmar Wepper ist Konkurrenzkampf fremd
Menschen Boulevard Fritz und Elmar Wepper ist Konkurrenzkampf fremd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 07.06.2015
Fritz und Elmar Wepper eint nicht nur das Fliegenfischen. Quelle: Volker Dornberger
Anzeige
Berlin

"So sind wir erzogen worden", sagte Fritz Wepper.

Sein zwei Jahre jüngerer Bruder Elmar pflichtet ihm mit einem Augenzwinkern bei: "Genau, es war immer paritätisch und unfair." Die heute 73 und 71 Jahre alten Brüder eint noch heute das gemeinsame Hobby des Fliegenfischens. "Daraus ist ein wunderbares Ritual gewachsen", sagt Elmar Wepper. "Wenn wir uns länger aus beruflichen Gründen aus den Augen verlieren, sagen wir: Lass uns ans Wasser gehen!"

Fritz sei "immer lockerer und draufgängerisch" gewesen, sagt Elmar Wepper. "Seine Spontaneität würde ich mir manchmal wünschen." Der große Bruder stellt dagegen die Leistung von Elmar in dem Film "Kirschblüten - Hanami" von Doris Dörrie heraus: "Seine seelische Öffnung" in dem Liebesfilm habe ihm "das Wasser in die Augen getrieben".

Die Weichen für die Schauspielerei seien für beide schon früh in der Kindheit mit ihrem eigenen Kasperltheater gestellt worden. "Unser Krokodil war immer total demoliert von Kasperls Stockhieben", erzählt Fritz Wepper. "Und raten Sie mal, wer das verprügelte Krokodil spielte", fügt sein Bruder hinzu.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Winnetou-Darsteller bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg, Jan Sosniok, hat seinen berühmten Vorgänger Pierre Brice als "Winnetou schlechthin" gewürdigt.

07.06.2015

Die Bestellung für eines der teuersten Mittagessen der Welt ist raus: Der einmal im Jahr für den guten Zweck versteigerte "Power Lunch" mit US-Starinvestor Warren Buffett hat einen Abnehmer gefunden.

07.06.2015

Chris Martin (38), Frontmann der britischen Rockband Coldplay, hat am Samstag in einer Kirche im US-Staat Delaware bei der Trauermesse für Beau Biden, den Sohn von US-Vizepräsident Joe Biden, gesungen.

07.06.2015
Anzeige