Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Franziska van Almsick bereut fehlende Ausbildung
Menschen Boulevard Franziska van Almsick bereut fehlende Ausbildung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 08.05.2016
Franziska van Almsick blickt mit etwas Wehmut zurück. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Berlin

Sie habe 2012 damit angefangen, dann sei immer etwas dazwischen gekommen, zuletzt ihre zweite Schwangerschaft. Das Abi bleibe aber ihr fester Plan, auch wenn sie bei der Prüfung schon 40 sei, sagte der Ex-Schwimmstar.

Auf die Frage, wie viel Geld man ihr geben müsse, damit sie eine Veranstaltung besuche, sagte sie: "Ob Sie's glauben oder nicht, aber ich komme auch umsonst! Ich nehme nur Aufgaben an, die ich spannend und interessant finde. Nur für Geld stelle ich mich auf keinen roten Teppich."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bestsellerautor Wladimir Kaminer (48) hat ein Herz für seine Mutter Shanna. "Wir gehen jeden Montag zusammen schwimmen", sagte der Autor ("Russendisko") der "Berliner Morgenpost" in einem gemeinsamen Interview.

08.05.2016

Quoten-Rekordtief für das "DSDS"-Finale: Nur 3,6 Millionen Zuschauer (14,1 Prozent) verfolgten am Samstagabend die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar - Das große Finale".

08.05.2016

Mit einem Gedenkkonzert im Grand Park in Los Angeles haben Musikstars ihren vor gut zwei Wochen gestorbenen Freund und Kollegen Prince geehrt.

Höhepunkt der Veranstaltung am Freitag (Ortszeit) vor etwa 5000 Fans war der überraschende Auftritt von Stevie Wonder, der die in Lila gekleidete Menge mit dem berühmten Prince-Song "Purple Rain" begeisterte.

07.05.2016
Anzeige