Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Foo Fighters widmen Gratis-Album den Opfern von Paris
Menschen Boulevard Foo Fighters widmen Gratis-Album den Opfern von Paris
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 24.11.2015
Die Foo Fighters wollen Hoffnung geben. Foto: Sebastiao Moreira
Anzeige

Frontmann Dave Grohl (46) schrieb, die Kompilation sei bereits im Oktober zur "Feier des Lebens und der Musik" erdacht worden. Der Terror habe das Projekt aber verändert: "Jetzt gibt es die neue, hoffnungsvolle Absicht, dass diese Songs vielleicht ein bisschen Licht in diese manchmal dunkle Welt bringen können, wenn auch nur ein wenig." Als Reaktion auf die Anschläge hatte die Band bereits ihre Europa-Tour abgebrochen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Konzert in Paris ist für die Scorpions immer etwas Besonderes. Hier haben sie 1984 die Riesenhalle Bercy eingeweiht. Mit Blick auf die Pariser Terrorattacken soll das aktuelle Konzert für Sänger Klaus Meine vor allem eines zeigen: Solidarität mit den französischen Fans.

24.11.2015

Charlotte I. aus Bayern erlangt späten Ruhm: Mit 100 Jahren ist sie die möglicherweise älteste Faschingsprinzessin Deutschlands. In den nächsten Wochen wartet auf die Dame einiges an Arbeit.

24.11.2015

Moderatorin Sylvie Meis (37) hat in Hamburg ihre erste eigene Schuhkollektion vorgestellt. Damit geht für das holländische Model ein Mädchentraum in Erfüllung.

23.11.2015
Anzeige