Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Ferdinand von Schirach sieht nicht gerne fern
Menschen Boulevard Ferdinand von Schirach sieht nicht gerne fern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 04.04.2013
Anzeige

Das dürfte auch der Grund sein, warum der Promi-Jurist die Zeit vor dem Fernseher "einfach nicht mag" und sich "hinterher ein wenig betrogen" fühlt. Von Schirach kann nur hoffen, dass es den ZDF-Zuschauern nicht so geht: Denn ab Sonntag um 22.00 Uhr ist die Mini-Serie "Verbrechen" zu sehen, in der sechs Kurzgeschichten aus seinem erfolgreichen Buch verfilmt wurden. Die hat er sich dann doch vorher angesehen und ist zufrieden: "Eine überraschende Visualisierung meines Schreibens in schnellen, bildhaften Erzählschritten."

(mpr/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Matthias Steiner (40) hat gerade seine Profikarriere als Gewichtheber beendet. Sein Plan sei es, in zwei bis drei Jahren 40 Kilo zu verlieren. "Leute denken immer, ich bin so kräftig auf die Welt gekommen.

04.04.2013

Vor 20 Jahren übernahm Gundula Gause (47) an einem 5. April die Co-Moderation der erfolgreichen Spätnachrichtensendung "heute-journal" (ZDF). Sie ist dem Format und ihrem Platz treu geblieben.

04.04.2013

US-Schauspielerin Scarlett Johansson (28) hat eines ihrer Beauty-Geheimnisse enthüllt. Was das Thema Gesichtsreinigung anbelangt, soll die Hollywood-Beauty nämlich die Wunder des Apfelessigs für sich entdeckt haben.

04.04.2013
Anzeige