Navigation:
Zur Gedenkfeier für Günter Grass sind rund 900 Gäste erschienen.

Zur Gedenkfeier für Günter Grass sind rund 900 Gäste erschienen. © D. Bockwoldt

Literatur

Feierlicher Abschied von Günter Grass in Lübeck

In seiner Wahlheimat-Stadt Lübeck hat am Sonntag die Trauerfeier für Günter Grass begonnen. 900 Gäste aus Kultur, Politik und Gesellschaft haben sich im Theater der Hansestadt versammelt.

Lübeck. Hauptredner ist US-Autor John Irving ("Garp und wie er die Welt sah"). Der 73-Jährige hat Grass als sein literarisches Vorbild bezeichnet. Bundes-Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU), Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) und der Bürgermeister von Grass' Geburtsstadt Danzig, Pawel Adamowicz, werden Grußworte sprechen.

Der Literaturnobelpreisträger war am 13. April im Alter von 87 Jahren in Lübeck gestorben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages