Navigation:
Musik

Fats Dominos Schlagzeuger Idris Muhammad gestorben

Der Jazzschlagzeuger Idris Muhammad, der mit Fats Domino 1956 dessen Welthit "Blueberry Hill" einspielte, ist tot. Muhammad, eigentlich Leo Morris, starb nach Angaben der "Times-Picayune" aus seiner Heimatstadt New Orleans am Dienstag im Alter von 74 Jahren.

New Orleans. Die Todesursache war zunächst unklar, Muhammad hatte aber seit längerem ein Nierenleiden.

Muhammad kam aus dem New Orleans Jazz, spielte aber eine Reihe von Musikstilen, bis hin zu Disco. Er arbeitete mit Jazz- und Soullegenden wie Roberta Flack, Grover Washington und Sam Cooke zusammen und ging mit Emerson, Lake and Palmer auf Tournee. Muhammad nahm selbst 13 Platten auf und wirkte an Dutzenden weiteren mit.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Die Weihnachts-Pyramide und die beleuchtete Bahnhofstraße in Hannover von oben.

zur Galerie