Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Fassbenders Videospielfilm kommt ins Rollen
Menschen Boulevard Fassbenders Videospielfilm kommt ins Rollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 16.01.2013
Michael Fassbender will bei «Assassin's Creed» mitspielen. Foto: Andrea Merola
Anzeige
Los Angeles

n. Der französische Spieleentwickler Ubisoft und das Studio New Regency sind jetzt auf der Suche nach einem Regisseur für einen baldigen Drehstart. Hauptdarsteller Fassbender ("Prometheus - Dunkle Zeichen") ist auch als Produzent an Bord. Fassbender wird den Barkeeper Desmond Miles spielen, der von Auftragskillern abstammt. Nach dem Vorbild des erfolgreichen Videospiels finden die Kämpfe mit seinen Gegnern in der Jetztzeit und im Mittelalter statt. Der in Heidelberg geborene Sohn eines Deutschen und einer Irin war mit seinem Part in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" weltweit bekanntgeworden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Besetzung für den nächsten Film von "Silver Linings"-Regisseur David O. Russell wächst weiter an. Dem "Hollywood Reporter" zufolge soll bei dem noch titellosen Streifen auch der Emmy-Preisträger und Komiker Louis C.

16.01.2013

Für den geplanten "Cinderella"-Streifen mit Cate Blanchett in einer Hauptrolle muss ein neuer Regisseur gefunden werden. Wie das Filmportal "Deadline.com" berichtete, ist der Filmemacher Mark Romanek wegen kreativer Differenzen mit dem Disney-Studio von dem Projekt abgesprungen.

16.01.2013

Neue Piraten-Abenteuer für Johnny Depp: Für den geplanten fünften Teil der "Fluch der Karibik"-Serie hat das Disney Studio einen Drehbuchautor gefunden. "Variety" zufolge denkt sich Jeff Nathanson ("Catch me if you can", "Terminal") die Geschichte aus.

16.01.2013
Anzeige