Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Fashion Week in Berlin geht zu Ende
Menschen Boulevard Fashion Week in Berlin geht zu Ende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 22.01.2016
Die Designerin Anne Gorke (M) grüßt das Publikum. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Berlin

Schwarz geht immer, gerne auch in durchsichtig: Designer wie Irene Luft und Anne Gorke haben am letzten Tag der Berliner Modewoche ihre Ideen für den kommenden Herbst gezeigt.

Luft schickte ihre Models am Freitag in schwarzer Spitze und mattem Gold auf den Laufsteg, mehrere Lagen Tüll formten einen Rock.

Zur Galerie
Bei der Berlin Fashion Week werden die letzten Kollektionen vorgestellt.

Besonders auffällig bei dem Label aus München: Die Frauen trugen ihre Haare oft streng nach oben gebunden wie bei Sumo-Kämpfern. Schwarze Balken betonten die Augenbrauen. Die Fashion Week stellte seit Dienstag die Entwürfe von Designern für Herbst und Winter 2016/2017 vor. Der Hauptlaufsteg lag erneut am Brandenburger Tor.

Dort zeigte die Designerin Anne Gorke am letzten Tag Rosttöne und klare Schnitte. Die aus Weimar stammende Gorke studierte an der Bauhaus-Universität. Sie kleidete die Models in weite Kleider, breite Hosen und helle Turnschuhe. Einige Stoffe waren mit abstrakten, rötlich-schwarzen Blättern bedruckt.

Nach Angaben der Veranstalter waren bei der Modewoche 38 Marken erneut auf der Bühne dabei. Für neun sollte es ihr Debüt sein. Zum Abschluss am Freitag waren noch Schauen von Ioana Ciolacu und dem türkischen Designer Emre Erdemoğlu geplant, der im Sommer sein Debüt bei der Berliner Modewoche hatte.

Die Modebranche ist für Berlin ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Umsätze lagen nach jüngsten Zahlen 2013 bei rund 2,2 Milliarden Euro. Die Zahl der Beschäftigten lag nach Angaben der Senatsverwaltung für Wirtschaft bei 22 800. Mehr als 2400 Unternehmen sind in Berlin im Modebereich tätig - vom Versandhändler bis zum Designer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rapper Azad hat mit "Leben II" die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts übernommen. "Blackstar", das letzte Album des kürzlich gestorbenen britischen Popstars David Bowie, rutschte auf Platz zwei ab, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

22.01.2016

Countrysänger Gunter Gabriel (73) ist wegen eines Schwächeanfalls nach seinem Ausscheiden aus dem RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in ein australisches Krankenhaus eingeliefert worden.

22.01.2016

US-Sängerin Mariah Carey (45) und der australische Unternehmer James Packer (48) sollen sich Medienberichten zufolge verlobt haben. Das berichtet etwa "Us Weekly" unter Berufung auf Careys Management.

22.01.2016
Anzeige