Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Extreme Fans ritzen sich für Bieber
Menschen Boulevard Extreme Fans ritzen sich für Bieber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 08.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Anschließend stellen diese Bilder von ihren blutenden Handgelenken auf "Twitter" - zum Entsetzen vieler User.

Auch bei Miley Cyrus (19) stößt der "neue Trend" auf Empörung. Die Sängerin soll laut "TMZ" folgendes gezwitschert haben: "#cut4bieber? Ritzen ist NICHTS, worüber man scherzen sollte. Es gibt wirklich Menschen, die unter Selbstverletzungen enorm leiden, das ist wirklich respektlos." Ob der 18-jährige "Boyfriend"-Sänger von der Aktion weiß, ist nicht bekannt.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle für einen, einer für alle - unter dem Motto wurde der neue Vertrag von One Direction verfasst. Der neue Plattenvertrag verpflichtet die fünf Jungs Harry Styles (18), Liam Payne (19), Louis Tomlinson (21), Zayn Malik (19) und Niall Horan (19) dazu, für mindestens drei Jahre weitere zusammen zu bleiben.

08.01.2013

David Bowie wird heute 66 Jahre alt und feiert seinen Geburtstag damit, dass er neue Musik rausbringt. Der Sänger gab bekannt, dass er nach zehn Jahren seinen ersten Song veröffentlicht hat.

08.01.2013

Hollywood-Schauspieler Brad Pitt ("Killing Them Softly", 49) hat nun einen Account auf der chinesischen Version von "Twitter", berichtet die "New York Post". Auf "Sina Weibo" teilen die Chinesen ihren Anhängern Nachrichten und Bilderposts mit.

08.01.2013
Anzeige