Navigation:

© SpotOn

Musik

Eros Ramazzotti gesteht Fehler

Der italienische Popsänger Eros Ramazzotti (49) singt nach eigenen Angaben schon mal den falschen Text oder trifft die Töne nicht. "Ich singe ja auch auf Spanisch, und da komme ich oft sehr durcheinander", zitiert die "Frankfurter Rundschau" den 49-Jährigen.

Deshalb benutze der Sänger einen Teleprompter - und das seit 15 Jahren, erzählt Ramazzotti weiter.

Beim Aufwärmen seiner Stimme hält sich der 49-Jährige an seine Tochter Raffaela Maria: Die Einjährige streckt die Zunge raus und macht ratternde Geräusche dazu, erzählt Ramazzotti weiter. Das also hilft dem Starsänger, mit Hits aus seinem neuesten Studioalbum "Noi" (2012) die europäischen Musikcharts zu stürmen.

SpotOn