Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Eric Clapton ist nur noch ungern unterwegs
Menschen Boulevard Eric Clapton ist nur noch ungern unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 27.07.2014
Eric Clapton ist ein wenig reisemüde. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Berlin

"Heute will ich nicht mehr in Hotels wohnen. Ich will auch nicht mehr zum Flughafen fahren. Ich will am liebsten zu Hause sein."

Clapton hat gerade sein neues Album "The Breeze" veröffentlicht - ein Tribut an den 2013 verstorbenen JJ Cale. "Die Nachricht von JJ's Tod hatte mich schwer getroffen. Ich war darauf in keiner Weise vorbereitet." Clapton hatte mit Cover-Versionen der Cale-Songs "After Midnight" und "Cocaine" Welt-Hits. 2006 nahmen die beiden ein gemeinsames Album auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schauspielerin Henriette Confurius liebt Kostümfilme.

26.07.2014

Wolfgang Niedecken (63), Sänger der Kölner Kultband BAP, ist skeptisch gegenüber Religionen: "Ich finde, mit Religion wird viel Schindluder getrieben. Denken Sie nur an die religiös motivierten Kriege auf der ganzen Welt", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag.

26.07.2014

Laut "New York Daily News" forderte Richter John DeLury bereits am Donnerstag dafür eine Entschuldigung. "Ich zahle lieber eine Strafe", sagte Baldwin.

25.07.2014
Anzeige