Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Erfinderin des Tatort-Vorspanns ist tot
Menschen Boulevard Erfinderin des Tatort-Vorspanns ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 10.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Noch tragischer wird der Verlust für die Hinterbliebenen dadurch, dass ihr Witwer, Regisseur und Co-Autor der "Löwenzahnbücher" Hans-Joachim Böttrich, am vergangenen Samstag ebenfalls starb. Gemeinsam werden die beiden jetzt in der kommenden Woche am 17. Januar beigesetzt.

Die gebürtige Bulgarin Böttrich-Merdjanowa ist in der Öffentlichkeit kaum bekannt - im Gegensatz zu ihrem erfolgreichsten Werk: Der Vorspann des "Tatorts" läuft bereits seit dem Start der Krimireihe vor mehr als 42 Jahren. Damals wurde die Grafikerin mit 2.500 D-Mark entlohnt, ihre Klage auf eine nachträglich höhere Vergütung scheiterte vor zwei Jahren vor dem Münchner Oberlandesgericht.

Ebenfalls nicht hocherfreut dürfte die Filmschaffende über Til Schweigers Vorstoß vom vergangenen Herbst gewesen sein. Der Neu-Kommissar forderte eine Rundumerneuerung ihres Vorspanns.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige