Navigation:
People

Enthüllungsbuch stellt Letizia bloß

Das spanische Königshaus wird derzeit von Negativ-Schlagzeilen geplagt. Nach der Korruptionsaffäre um des Königs Schwiegersohn Iaki Urdangarín, sorgt nun ein Enthüllungsbuch des Cousins von Letizia von Spanien für neuen Wirbel.

Madrid. Der Autor David Rocasolano Lláser schreibt laut Medienberichten darin nämlich von einer Abtreibung, die die spanische Kronprinzessin vor ihrer Hochzeit mit Felipe von Spanien vornehmen ließ und diese dann vertuschte. Besonders tragisch an der Geschichte ist, dass der Autor des Skandalbuches einst ein enger Vertrauter von Letizia war. Der Titel des Buches ist hoffentlich nicht die Prognose für ihre Zukunft: "Adíos, Princessa".

Als die beiden Verwandten sich noch gut verstanden hatten, soll Letizia ihren Cousin, der Anwalt ist, beauftragt haben, alle problematischen Spuren ihrer Vergangenheit zu vertuschen, auch rund um ihre erste Ehe mit Alonso Guerrero. Ihm zu vertrauen, war offenbar ein fataler Fehler.

(ala/spot)