Navigation:

© SpotOn

People

Elton John zahlt 20.437 Pfund für Kind zwei

Sänger Elton John (65) und sein Lebensgefährte David Furnish (50) sind seit über 20 Jahren ein Paar und seit Januar 2013 stolze Eltern zweier Söhne. Bei ihrem zweiten Sohn, Elijah Joseph Daniel, hatte das homosexuelle Paar dieselbe Leihmutter gewählt wie beim ersten Kind Zachary Jackson Levon.

Tief in die Tasche greifen musste Elton John dafür allerdings nicht. 20.437 Pfund (etwa 17.000 Euro) bekam die Leihmutter, wie "The Sun" berichtet. Das sind nur in etwa 3.000 Pfund mehr als beim ersten Baby. Wenn sich das Paar noch ein drittes Kind wünscht, dann würden sie 21.675 Pfund zahlen müssen. So steht es in den Regeln des Zentrums für Leihmutterschaft im kalifornischen Encino. Der Reichtum der Eltern spiele dabei keine Rolle. Elton John soll immerhin schlappe 222 Millionen Pfund auf dem Konto haben.

Zusätzlich gäbe es in dem Zentrum strenge Regeln über das Verhalten der Leihmutter während der Schwangerschaft. Sie dürfe nicht rauchen und müssen physisch fit bleiben. Scheint, als hätten sich John und Furnish für die richtige Organisation entschieden.

SpotOn