Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Elton John sagt US-Konzert an royalem Hochzeitstag ab
Menschen Boulevard Elton John sagt US-Konzert an royalem Hochzeitstag ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 07.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Las Vegas/London

Die ursprünglich für den 19. Mai geplante Show im Luxus-Hotel „Caesars Palace“ war auf der Webseite des Konzertveranstalters am Dienstag nicht mehr buchbar. Auch der Auftritt am Tag davor wurde gestrichen. Das Paar will an dem Samstag im Mai auf Schloss Windsor vor den Toren von London heiraten.

Elton John gilt bei britischen Wettanbietern als heißester Kandidat für einen Auftritt bei der royalen Traumhochzeit. „Aufgrund eines Terminkonflikts“ habe Elton John seine Vorführungen am Freitag, den 18. Mai, und Samstag, den 19. Mai, verschoben, hieß es auf der Veranstalterwebseite.

Der 70-Jährige war mit Harrys verstorbener Mutter Prinzessin Diana befreundet und trat bei deren Trauerfeier 1997 in der Westminster Abbey in London auf. Der für Diana umgeschriebene Song „Candle in the Wind“ wurde zum Welthit.

Erst kürzlich hatte Elton John angekündigt, seine Konzertkarriere beenden zu wollen. Vorher will er aber noch auf eine Welttournee mit etwa 300 Auftritten gehen. Er wolle mehr Zeit mit seinem Ehemann David Furnish und seinen beiden Söhnen verbringen, hatte der Popsänger mitgeteilt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bereits im November hat Disney eine weitere „Star Wars“-Trilogie angekündigt. Nun nimmt die neue Reihe Formen an. Für die Umsetzung des nächsten Weltraum-Abenteuers hat das Film-Imperium die Macher der erfolgreichen Fantasy-Serie „Game of Thrones“ engagiert.

07.02.2018
Boulevard Autoerotische Todesfälle - Sterben für den Orgasmus

Sexpraktiken können riskant sein – manchmal sogar tödlich. In Deutschland sterben immer wieder Menschen, weil sie bei der Selbstbefriedigung den extremen Kick suchen, meist sind es Männer. Ein Rechtsmediziner geht von bis zu 100 Fällen pro Jahr aus.

07.02.2018

Eine Hochzeit will gut geplant sein: Die japanische Prinzessin Mako wollte eigentlich im November heiraten. Doch die Zeit bis dahin sei zu knapp, um das Fest vorzubereiten, so die offizielle Mitteilung des Haushofamtes. Ganze zwei Jahre muss das Paar nun warten, bis es endlich Ja sagen darf.

07.02.2018
Anzeige