Navigation:

© SpotOn

TV

Ein schlimmer Moment für Katie Holmes

Katie Holmes hat in der Late-Night-Show von David Lettermann mal kurz die Fassung verloren. Damit wollte sie den Zuschauern den schlimmsten Moment eines jeden Broadway-Schauspielers demonstrieren: Wenn er seinen Text vergisst.

Denn: Auch Katie Holmes ist nur ein Mensch, dem so etwas passieren kann.

Holmes spielt derzeit am Broadway in dem Stück "Dead Acounts". Bei Letterman erzählt sie von ihren großen Schreckmoment: "Vor ein paar Wochen hatte ich einen furchtbaren Moment. Im zweiten Akt halte ich eine große Rede die sehr wichtig ist für die Story. Ich sagte die erste Zeile und sah (Co-Star) Judy Greer an, auf die ich sauer sein musste."

Und plötzlich kam der Blackout: "Dann war die zweite Zeile plötzlich weg. Und die dritte auch. Und ich starrte sie an wie..." An dieser Stelle machte Katie dieses lustige Gesicht. Die erfahrene Schauspielerin konnte sich aus der schlimmen Situation aber doch noch retten. "Ich wusste natürlich worauf die Rede hinaus wollte und improvisierte bis dahin."

SpotOn