Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard "Eat Pray Love"-Regisseur dreht wieder mit Julia Roberts
Menschen Boulevard "Eat Pray Love"-Regisseur dreht wieder mit Julia Roberts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 09.01.2013
Julia Roberts und Ryan Murphy.2010 in San Sebastian. Quelle: Juan Herrero
Anzeige
Los Angeles

Vorlage ist das gleichnamige Theaterstück des Autors und Aids-Aktivisten Larry Kramer, das von den Anfängen der Aids-Epidemie in den 1980er Jahren in New York handelt. Mark Ruffalo spielt den aidskranken Protagonisten Ned Weeks, eine Figur, die Kramer nachempfunden ist. Das Stück wurde auch auf dem Broadway aufgeführt. Bei der Vergabe der Tony-Awards 2011 gewann "The Normal Heart" drei Trophäen, darunter eine für Ellen Barkin, die als Ärztin im Rollstuhl ihr Broadway-Debüt gab. Diese Rolle übernimmt nun Roberts vor der Filmkamera.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der kanadische Schauspieler Ryan Gosling ("Blue Valentine", "The Ides of March - Tage des Verrats") hat vor der Kamera harte Schläge einstecken müssen. Der erste Teaser von seinem neuen Thriller "Only God Forgives" zeige Gosling in den Händen brutaler Verbrecher, berichtet das Filmportal "TheWrap.

09.01.2013

Maggie Gyllenhaal ("The Dark Knight") schlägt sich auf die Seite des deutsch-irischen Schauspielers Michael Fassbender ("Prometheus - Dunkle Zeichen"). Die Schwester von Hollywood-Star Jake Gyllenhaal hat in der Rock-Komödie "Frank" eine Nebenrolle erhalten, berichtet "Variety".

09.01.2013

Der frühere britische Profifußballer und Filmschauspieler Vinnie Jones ("Bube, Dame, König, Gras", "X-Men:Der letzte Widerstand") und sein amerikanischer Kollege Stephen Lang ("Conan 3D", "Avatar") werden in dem Kriegsfilm "The 34th Battalion" mitspielen.

09.01.2013
Anzeige