Navigation:

© SpotOn

Kino

"Django Unchained" bekommt sie alle

Wie könnte es anders sein: Der neue Tarantino-Streifen "Django Unchained" hat gleich nach seinem Start die Spitze der deutschen Kino-Charts erklommen. Etwa 744.000 Zuschauer strömten von Donnerstag bis Sonntag in die Kinosäle.

Mit dem Oscar-nominierten Film hat Quentin Tarantino den besten Kinostar seiner gesamten Regie-Karriere hingelegt.

Der Schweighöfer-Film "Schlussmacher" rutschte mit 373.000 Besuchern auf Platz zwei der Charts. "Der Hobbit" muss sich indes mit 162.000 Zuschauern von Donnerstag bis Sonntag mit Platz drei begnügen. Die türkische Komödie "Celal Ile Ceren" begeisterte 56.000 Zuschauer und erreicht daher den sechsten Platz der deutschen Kinocharts.

Der Gruselfilm "House at the End of the Street" konnte 53.000 Zuschauer an die Kinokassen locken und landet somit auf Platz acht der Rangliste.

SpotOn