Navigation:
TV

Dieses Jahr ohne "X-Factor"

Die Band Mrs. Greenbird ist Anwärter auf einen Preis bei der diesjährigen Echo-Verleihung am 21. März. Das Folkpop-Duo ist neben Bands wie Pur, Die Toten Hosen oder Silbermond in der Kategorie "Gruppe Rock/Pop National" nominiert.

Bekannt wurden Mrs. Greenbird als Gewinner der dritten "X Factor"-Staffel. Sie könnten auch die letzten sein: Die Castingshow fällt in diesem Jahr aus.

Laut Vox soll das Format aber nicht eingestellt, sondern nur verbessert werden. "In den vergangenen drei Jahren war 'X Factor' ein wichtiges Format für Vox [...] Das Zuschauerinteresse insbesondere an der zweiten Hälfte der letzten Staffel hat allerdings gezeigt, dass wir bei der Formatentwicklung noch Luft nach oben haben. Für diese Entwicklung soll genug Zeit zur Verfügung stehen, sodass wir im laufenden Jahr nicht mit einer 4. Staffel planen", teilte eine Sprecherin des Senders laut dem Medienmagazin "DWDL" mit.

Ab wann die Show mit Sarah Connor (32, "From Sarah With Love") als Jurorin wieder weitergeht ist noch völlig unklar. Aber auch wenn es mit den Zuschauerquoten nicht so klappte, haben zumindest Mrs. Greenbird, bestehend aus Sarah Nücken und Steffen Brückner, offensichtlich richtig Erfolg.

(vic/spot)


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Eines der Bilder des Jahres 2014: Es zeigt die Stadt Valparaiso (Chile) während eines Großfeuers, bei dem 100 Häuser zerstört wurden.

zur Galerie