Navigation:

© SpotOn

TV

Die TV-Highlights zum Fest!

Weihnachten ist das Fest mit der Familie, aber auch das Fest, an dem es viele Highlights im Fernsehen gibt. Gerade vor und nach den Treffen mit Verwandten inklusive gutem Essen und Geschenke auspacken lockt die gemütliche Couch vor dem TV-Gerät.

Hier gibt es die besten TV-Tipps für die Feiertage.

Am 24. Dezember trumpft ab 12:55 RTL mit allen drei Teilen von "Zurück in die Zukunft" auf. Nach der Bescherung ab 20:15 Uhr hat der Zuschauer dann die Qual der Wahl. Sat.1 zeigt zunächst "Kevin allein zu Haus" und im Anschluss die Fortsetzung "Kevin allein in New York". Spannend wird es dagegen auf Kabeleins: Dort gibt es "Der Name der Rose" mit Sean Connery und danach "Das Schweigen der Lämmer" mit Anthony Hopkins.

Vox dagegen zeigt Steven Spielbergs zauberhaftes Märchen "E.T. - Der Außerirdische" während es auf Das Erste mit "Die Buddenbrooks" eher gediegen zugeht. Wer es lustig haben will sollte eventuell bei ProSieben reinschauen: Der Sender zeigt von 20:15 Uhr bis 3:00 Uhr nachts einen "The Big Bang Theory"-Marathon"!

Am ersten Weihnachtsfeiertag gibt es für alles Fans von Michael "Bully" Herbig am 14:40 seine Komödien "(T)Raumschiff Surprise - Periode I" und "Der Schuh des Manitu - Extra Large". Auf Kabeleins dürfen sich alle Jahre wieder Anhänger von Romy Schneider ab 16:25 Uhr auf die "Sissi"-Trilogie freuen. Fantastisch wird es auf Sat.1 ab 15:45 mit "Der Goldene Kompass" und im Anschluss "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia".

Ab 20:15 Uhr hat der Zuschauer ebenfalls die Qual der Wahl: Auf ProSieben sind die Roboter in "Transformers - Die Rache" im Einsatz während auf RTL Harry Potter in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1" um sein Leben zaubert. Michael Douglas zockt auf Sat.1 in "Wall Street - Geld schläft nicht" um die Wette. Für alle Actionfans zeigt Sat.1 ab 23:00 Uhr Tom Cruise in "Minority Report" während ProSieben auf Mark Wahlberg und "Shooter" setzt.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag gibt es ein Highlight für alle Frühaufsteher mit Film-Kondition auf Vox: Ab 05:55 Uhr zeigt der Sender den Klassiker "Vom Winde verweht". Am Nachmittag ist Familienprogramm in Sat.1 mit den zwei Animationsabenteuern "Ratatouille" ab 15:05 Uhr und "Kung Fu Panda" ab 17:45 Uhr angesagt. Romantisch und traurig wird es mit "Ghost - Nachricht für Sam". Science-Fiction-Fans kommen auf ProSieben mit J.J. Abrams Neuinterpretation von "Star Trek" voll auf ihre Kosten.

Episch wird es auf RTL ab 20:15 Uhr mit "Der Herr der Ringe - Die zwei Türme" während Will Smith auf ProSieben als "Hancock" für Chaos sorgt. Alte Herren in Raumanzügen gibt es auf Vox mit Clint Eastwoods "Space Cowboys", Robin Williams im Damenanzug sieht man dagegen in "Mrs. Doubtfire" auf Kabeleins. Wer auf harte Action steht, hat im Spätprogramm mit "Machete" (ProSieben, 22:10) und "Shoot'Em Up (Sat.1, 23:15 Uhr) die Qual der Wahl. Harte Thrillerkost bietet zum Ausklang der Feiertage ab 0:55 Uhr Ridley Scotts "Black Rain" mit Michael Douglas auf Kabeleins. Viel Spaß beim schauen!

SpotOn