Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Die Stones treten beim Glastonbury Festival auf
Menschen Boulevard Die Stones treten beim Glastonbury Festival auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:45 27.03.2013
Quelle: Charles Sykes/Invision/AP
Anzeige

"BBC News" bestätigte den Auftritt der britischen Band. Pünktlich zum 50-jährigen Bandjubiläum gibt es damit eine Premiere, denn die Altrocker haben noch kein einziges Mal beim berühmten Festival gespielt.

Schlagzeuger Watts hatte die Zusage verzögert: "Ich wollte es nicht tun, aber die anderen drei schon." Scheint, als hätten die Kollegen den 71-Jährigen überreden können. Neben den Stones werden unter anderem Mumford & Sons, Rita Ora, Arctic Monkeys und Rufus Wainwright die Bühnen rocken. Die Karten für das Festival sind bereits restlos ausverkauft.

(aka/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Christoph Waltz (56, "Django Unchained") entfernt sich für einen kurzen Augenblick von Regisseur Quentin Tarantino und dessen blutrünstigen Streifen und wechselt das Genre.

27.03.2013

George Clooney (51) bringt nicht nur Frauenherzen, sondern auch Schnee zum Schmelzen. Für die Dreharbeiten des Films "The Monument Men" ließ der Star ganze Schneeberge aus dem Nikolaiviertel in Berlin wegschippen.

27.03.2013

Folgt nun der nächste Skandal? Gerade erst wurde der Band Frei.Wild die Echo-Nominierung entzogen, nachdem mehrere Bands im Vorfeld angekündigt hatten, den Musikpreis zu boykottieren.

27.03.2013
Anzeige