Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Die Nagellack-Trends 2013
Menschen Boulevard Die Nagellack-Trends 2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 10.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Zum Beispiel im Glitzer- oder Metallic-Stil. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wer es ganz ausgefallen möchte, setzt auf Effektlack. Der sogenannte "Crackling-Lack" sorgt für extravagante Marmormuster bis in die Fingerspitzen. Einfach den ausgewählten Unterlack mit einer Schicht des speziellen Überlacks bepinseln und zusehen, wie die Schicht Stück für Stück aufbricht und die Farbe darunter frei gibt.

Etwas schneller geht's mit vorgefertigter Nagelprintfolie, die einfach auf den Nagel aufgeklebt wird. Aber: Finger weg von überlangen Kunstnägeln! Meist wirken diese eher billig als edel, außerdem stören sie bei der alltäglichen Arbeit. Lieber die eigenen Nägel in eine schöne, gleichmäßige Form feilen und verzieren. Zum Beispiel mit Nagelaufklebern. Die kleinen Blümchen, Muster oder Glitzersteine, die es günstig in jedem Drogeriemarkt zu kaufen gibt, sorgen auch ohne teure und professionelle Nagelbehandlung für einen einzigartigen Effekt.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für seinen alten Kumpel Tom Waits greift Rolling Stone Keith Richards gerne zur Gitarre. Zuletzt gab es die beiden im Zusammenspiel auf Waits hoch gelobtem Album "Bad As Me" zu hören.

09.01.2013

Der neue Star in "Transformers 4" heißt Jack Reynor. Regisseur Michael Bay suchte den 20-jährigen Iren als Gesicht der neuen Trilogie aus, die mit dem vierten Teil 2014 eingeläutet werden wird.

09.01.2013

Am 15. Februar 2013 ist es soweit: Dann erscheint als Download das neue Album "Krieg und Frieden" von Elektronik-Musiker Sascha Ring, besser bekannt als Apparat.

09.01.2013
Anzeige