Navigation:

© Google Play Store

Digital

Die "Lindenstraße" als App

Fans der ARD-Serie "Lindenstraße", die bisher noch kein Smartphone hatten, bekommen jetzt einen triftigen Grund, sich eines zuzulegen: Die berühmteste TV-Meile Deutschlands hat ab sofort eine eigene App.

Die Anwendung bringt die komplette "Lindenstraße"-Welt aufs Smartphone und bietet darüber hinaus zahlreiche Extras. So können sich die Nutzer virtuell neben "Mutter Beimer" aufs Sofa setzen, ihre eigene "Lindenstraße"-Autogrammkarte kreieren, sich von "Tanja Schildknecht" die Haare schneiden lassen oder Titelheld der "Lindenstraße"-Tageszeitung werden.

Die zentrale Funktion der App ist der Video-Livestream der "Lindenstraße" am Sonntag, dem Sendetag der Erstausstrahlung. Damit können Nutzer ihre Lieblingsserie ortsunabhängig genießen. Auf der Startseite der App werden außerdem die jüngste und die aktuelle Folge und der Vorschautrailer als Video-On-Demand angeboten. Zahlreiche Galerien und nützliche Tools runden die Anwendung ab. Dementsprechend positiv klingen auch die ersten Bewertungen in Googles Play Store und dem App Store von Apple. "Darauf warte ich schon lange. Sehr gelungene App", schreibt etwa ein User.

(mih/spot)