Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Die "Klugscheißer" kommen ins Erste
Menschen Boulevard Die "Klugscheißer" kommen ins Erste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 27.03.2013
Quelle: BR
Anzeige

Direkt im Anschluss an die Tagesthemen will der Sender die drei ab 23. Mai immer donnerstags um 22.45 Uhr spotten, kritisieren und parodieren lassen, teilte der Sender mit.

"Ich freue mich sehr, dass unsere 'Klugscheißer' diesen prominenten Sendeplatz bekommen und wir damit die Satire im Ersten stärken werden", sagte BR-Fernsehdirektorin Bettina Reitz. Den Sendeplatz übernehmen "Die Klugscheißer" von Talker Reinhold Beckmann, der sich in die Sommerpause verabschiedet.

Kavanian, Gruber und Jonas nehmen sich Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. "Bruno Jonas, Monika Gruber und Rick Kavanian sind außergewöhnliche Könner, die ihr Publikum mit unerwarteten Pointen, feinsten Sprachspielen und harten Zuspitzungen überraschen und unterhalten wollen", so Reitz weiter.

(ala/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine ungewöhnliche Rolle für Robert Redford: Der 76 Jahre alte Oscar-Preisträger könnte erstmals in einer Comicbuch-Verfilmung auf der Leinwand zu sehen sein.

27.03.2013

Oscar-Preisträgerin Charlize Theron ("Monster") ist mit mehreren Projekten ausgebucht. Dem "Hollywood Reporter" zufolge macht die gebürtige Südafrikanerin als Hauptdarstellerin und Produzentin in einem noch namenlosen Thriller mit.

27.03.2013

Oscar-Preisträgerin Kate Winslet ("Der Vorleser") wird mit einer Reihe Nachwuchsstars für die futuristische Thriller-Verfilmung "Divergent" vor der Kamera stehen.

27.03.2013
Anzeige