Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Die Frauenwelt erobert den Schnurrbart
Menschen Boulevard Die Frauenwelt erobert den Schnurrbart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 23.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Den Trend zu bedruckten Oberteilen gibt es schon länger, und der Schnurrbart ist das perfekte Motiv dafür: Er ist locker, aber nichtssagend und lenkt so nicht von Gesicht und Figur der Trägerin ab. Außerdem zierte der männliche Schnurrbart schon früh Männer mit Stil, der spanische Maler Salvador Dalì drückte es um 1950 so aus: "Ohne Schnurrbart ist ein Mann nicht richtig angezogen". Augenscheinlich gilt das jetzt für Frauen.

Wer den bärtigen Begleiter nicht auf der Brust tragen will, kann auch Finger und Hals damit schmücken. Markenzeichen der Ringe ist die schwarze und geschwungene Form. Ebenfalls beliebt sind Bart-Ketten, an Schnüren in allen Längen hängt der Schnurrbart auch in Silber oder Gold.

Prominente Unterstützung hat der Schnurrbart schon gefunden: die US-Schauspielerin Marcia Cross (50) zeigte sich in Los Angeles beim Shoppen - bärtig und mit einem breiten Lächeln. Auch das Accessoire findet Anklang, Rihanna (24) malte sich einen schwarzen Schnurrbart auf den Finger und ließ sich damit ablichten. Das Foto wird auf T-Shirts gedruckt in zahlreichen Modeläden verkauft, die Bildunterschrift lautet "Life is a joke" - genauso locker-leicht wie das Motiv des Schnurrbarts.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem zunächst vielgelobten Auftritt der Sängerin Beyoncé bei der feierlichen Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama sorgen Playback-Vorwürfe in den USA für Wirbel.

23.01.2013

"Da wird dem ein oder anderen Fußballer gerade der Prosecco aus der Hand gefallen sein!!" Oliver Pocher (35) zwitschert zweideutig, nachdem Georgina während der Nachtwache im Dschungel-Camp Olivia etwas über die Vertuschungsaktionen schwuler, deutscher Fußballer zugeflüstert hat.

23.01.2013

Ein hübscher Rücken kann auch entzücken! Top gestylt und braungebrannt präsentiert sich Schauspielerin Ellen Hollman in einem eleganten, beigen Kleid mit einem sexy Rückenausschnitt auf der Premiere von "Spartacus: War of the Damned" in Los Angeles.

23.01.2013
Anzeige