Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Diagnose Sexsucht: Sharon Osbourne steht zu Ozzy
Menschen Boulevard Diagnose Sexsucht: Sharon Osbourne steht zu Ozzy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 04.08.2016
Ozzy und Sharon Osbourne machen harte Zeiten durch. Quelle: Danny Lawson
Anzeige
Los Angeles

Ihr Mann sei seit drei Monaten in Therapie. Nach dem Ende seiner Konzerttour wolle sich der 67-jährige Frontmann der Band Black Sabbath für weitere drei Monate in einer Klinik behandeln lassen.

Es sei hart für die Familie und auch sehr peinlich, öffentlich darüber zu sprechen, sagte die Britin in der TV-Sendung. Ozzy Osbournes Sprecher hatte zuvor in der US-Zeitschrift "People" erklärt, dass der Rocker seit sechs Jahren an Sexsucht leide. Er sei dankbar, dass seine Frau Sharon weiter zu ihm stehen würde. 

Das seit 1982 verheiratete Paar hatte sich im Mai getrennt. Sie sei aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen, erklärte Sharon Osbourne. Damals war eine langjährige Affäre des Rockers mit seiner früheren Haar-Koloristin bekannt geworden. Seither wurden die Noch-Eheleute mehrere Male zusammen in der Öffentlichkeit gesehen. 

dpa

Der US-Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood (86) bekennt sich zum republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump.

Er empfinde die Wahl als "schwierig", würde sich aber gegen Trumps demokratische Konkurrentin Hillary Clinton entscheiden, "weil sie erklärt hat, dass sie in Obamas Fußstapfen treten wird", sagte Eastwood dem Männermagazin "Esquire".

04.08.2016

Ein zweites Elefantenbaby binnen weniger Wochen ist im Zoo von Halle zur Welt gekommen. Es ist ein Männchen, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte.

Das Elefantenmädchen Tamika, das Ende Juni in Halle geboren wurde, habe nun einen Halbbruder.

04.08.2016

Vor knapp 20 Jahren sicherte sich Mel Gibson (60) die Filmrechte zu dem Buch "The Professor and the Madman" (dt. Titel: "Der Mann, der die Wörter liebte").

04.08.2016
Anzeige