Navigation:

© Foto: Instagram/ Toby Sheldon

LEUTE

Deutsches Justin Bieber Double tot in Motel gefunden

Er wollte seinem großen Idol so ähnlich wie möglich sein, dafür unterzog sich der Deutsche Tobias Strebel (+35) sogar diversen Schönheitsoperationen - doch jetzt ist der Justin Bieber-Doppgänger tot.

Los Angeles. Der 35-Jährige, der sich in den USA den Künstlernamen Toby Sheldon zugelegt hatte, wurde laut Medienberichten tot in einem Motelzimmer im San Fernando Valley gefunden. Nähere Umstande zum Tod des Mannes sind noch nicht bekannt.

Strebel soll vor seinem Tod rund 100.000 Dollar für Operationen bezahlt haben, um wie sein Idol Justin Bieber auszusehen. Freunde des Toten hatten ihn am 18. August als vermisst gemeldet. Zuletzt wurde er in der Nähe seines Appartments in West Hollywood gesehen.

Das Bieber-Double war in den USA durch seine Teilnahme in Reality-Shows bekannt geworden.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Der Himmel brennt: NP-Leserin Sina Schröder fotografierte den atemberaubenden Sonnenuntergang in Döhren.

zur Galerie