Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Désirée Nosbusch und Dieter Zetsche schon wieder getrennt
Menschen Boulevard Désirée Nosbusch und Dieter Zetsche schon wieder getrennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 07.05.2013
Quelle: ddp images
Anzeige

Seinen Namen nannte sie damals allerdings nicht.

Ende Januar zeigte sich das Paar erstmals gemeinsam auf dem CSI Hallenspringturnier in Zürich, nur fünf Monate später gehen sie nun getrennte Wege.

Nosbusch war zuvor mit dem früheren "Tatort"-Kommissar Mehmet Kurtulus (40) zusammen, er zog sogar für sie nach Los Angeles. Dort lebt die Schauspielerin bereits seit vielen Jahren mit ihren beiden Kindern Lenny (17) und Luka-Teresa (14) aus der Ehe mit dem österreichischen Filmkomponisten Harald Kloser (55). Zetsche war zuvor 26 Jahre lang mit seiner Frau Gisela verheiratet. Sie starb im Februar 2010 an Krebs. Seine drei Kinder sind bereits erwachsen.

(obr/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Enthüllungen über die SS-Vergangenheit des "Derrick"-Darstellers Horst Tappert (†85), die tagelang die Schlagzeilen beherrscht hatten, spricht nun erstmals die Witwe des Schauspielers, Ursula Tappert (92).

07.05.2013

Nach zwölf langen Jahren des Wartens bekommt die Tennis-Ikone Anna Kournikova (31) anscheinend endlich den Ring, den sie sich schon so lange wünscht. Denn der Pop-Star Enrique Iglesias (37) will seine Freundin laut der britischen Zeitung "The Sun" nun tatsächlich nächste Woche heiraten: "Anna will schon seit Jahren heiraten, aber Enrique hat sich gewehrt und sogar öffentlich darüber gesprochen, sich nicht fest binden zu wollen", verriet ein Insider dem Blatt.

07.05.2013

Sie ist der  Stern am Schlagerhimmel: Helene Fischer hat mit 28 Jahren eine rasante Karriere hinter sich. Die ARD widmet ihr Donnerstag (22 Uhr) mit „Allein im Licht“ eine große Dokumentation. Ein Interview.

07.05.2013
Anzeige