Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Designer Raf Simons verlässt Dior
Menschen Boulevard Designer Raf Simons verlässt Dior
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 23.10.2015
Der belgische Designer Raf Simons und das Modehaus Dior gehen getrennte Wege. Quelle: Etienne Laurent
Anzeige
Paris

Der Belgier war seit 2012 als künstlerischer Direktor für die Damen-Kollektionen zuständig. Er habe die Entscheidung nach langen Überlegungen getroffen, wurde Simons in der Mitteilung zitiert. Er wolle sich nun mehr auf seine eigene Marke und Interessen jenseits der Arbeit konzentrieren.

Die Anfang des Monats bei der Pariser Fashion Week vorgestellte Kollektion Frühjahr/Sommer 2016 war damit Simons letzte für Dior.

Der Vorstandschef des Luxusgüterkonzerns LVMH, Bernard Arnault, und der Dior-Geschäftsführer Sidney Toledano dankten ihm für seinen "außergewöhnlichen Beitrag". Simons war Nachfolger des Briten John Galliano, der nach antisemitischen Pöbeleien entlassen worden war.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verlobung am Arbeitsplatz: Der US-Sänger Cee Lo Green (40) ("F**k you") hat im Musikstudio um die Hand seiner Freundin Shani James angehalten. Er habe einen Ring gekauft und ihn in seinem Equipment versteckt.

23.10.2015

Eine Nacht mit echten Toten: Paris bietet Halloween-Fans in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November wahres Gruselambiente. Zwei besonders ambitionierte Fans von Spuk und Geistern dürfen dann 20 Meter unter der Stadt in den Katakomben von Paris übernachten.

22.10.2015

Im Musikvideo sieht man vor allem Mittelfinger: Das Berliner Trio Grossstadtgeflüster (Schreibweise ohne "ß") hat mit dem Song "Fickt-Euch-Allee" eine Großstadthymne der anderen Art geschaffen.

22.10.2015
Anzeige