Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Der Hipster ist tot, es lebe der Yucci
Menschen Boulevard Der Hipster ist tot, es lebe der Yucci
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 11.06.2015
Anzeige
Berlin

Der Yucci (Young Urban Creative) ist zwar an den Insignien des Hipsters (Schnurrbart, Fixie-Rad und Wohnung in angesagter Nachbarschaft) zu erkennen, hat aber mehr Geld.

Beobachter beschreiben den Posthipster so: "Ein bisschen Generation Y, geboren in der Geborgenheit der Vorstadt, gebildet - und überzeugt, dass wir unsere Träume nicht nur verfolgen sollten, sondern von ihnen profitieren."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem veganen Sexshop ist längst nicht Schluss: Veganer können in Berlin nun auch den Biergarten ohne schlechtes Gewissen besuchen - und sollen bald auch noch Donuts ohne Muh und Mäh bekommen.

11.06.2015

Das Warten hat ein Ende: Der Gewinner des 90-Millionen-Eurojackpots aus Tschechien hat sich wenige Tage vor dem Verfallsdatum gemeldet. Ein Mann mittleren Alters habe am Donnerstag persönlich den richtigen Tippschein vorgelegt, sagte ein Sprecher der Lotteriegesellschaft Sazka.

11.06.2015

Die US-Sängerin Miley Cyrus fühlt sich weder weiblich noch männlich. "Ich identifiziere mich nicht als Junge oder Mädchen, und mein Partner muss sich nicht als Junge oder Mädchen identifizieren", sagte sie im Interview mit dem Magazin "Paper".

11.06.2015
Anzeige