Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Der Bachelor im Aus?
Menschen Boulevard Der Bachelor im Aus?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:07 16.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Kandidatin Nina kämpfte mit einer großen Lüge um das Herz des Bachelors: Sie ist bereits mit einem Millionär verheiratet.

Doch es kommt noch verwirrender. Jetzt wurden in der Villa auch noch heiße Küsse ausgetauscht! Nicht mit Jan, sondern zwischen dem Ex-Porno-Sternchen Melanie (24) und der eigentlich vergebenen Nina (24), auch "Barbie" genannt. Ungeniert und ohne Scheu züngeln die beiden Blondinen heftig vor laufender Kamera. Muss sich der Bachelor jetzt auch noch Sorgen machen, auf dem Abstellgleis zu landen?

Eigentlich sollte es in der Sendung darum gehen, um die Liebe des charmanten Junggesellen zu buhlen und sein Herz zu erobern - und nicht mit den Mitstreiterinnen Zärtlichkeiten auszutauschen. So sieht es jedenfalls Staffel-Zicke Conny (32), welche die beiden entdeckte. Der Zickenkrieg wurde somit aufs Neue eröffnet. Doch was sagt eigentlich der Bachelor dazu? Bisher noch nichts, denn bis zum Ende der Folge hatte er es nicht erfahren.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie schlimm sein bisheriges Leben verlaufen war, hatte Joey Heindle schon während seiner Zeit bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" erzählt. Doch im Dschungelcamp wurde der 19-Jährige gestern Abend mehr als deutlich.

16.01.2013

Das britische Topmodel Kate Moss feiert heute seinen 39. Geburtstag. Mit 14 Jahren wurde sie entdeckt und ihre Karriere ist auch lange, nachdem sie den sogenannten Heroin-Chick etabliert hatte, noch nicht vorbei.

16.01.2013

Das Filmstudio Warner Bros. plant eine futuristische Adaption von Homers Odyssee. Die jahrelange Reise des Helden Odysseus soll in dem neuen Projekt in das Weltall verlegt werden.

15.01.2013
Anzeige