Navigation:

© ddp images

People

Demi Moore - schön dank Botox?

Strahlend schön präsentierte sich Hollywood-Star Demi Moore (50) am Mittwochabend auf einem Film-Event in Hollywood. Die Schauspielerin scheint endlich ihre Trennung von Noch-Ehemann Ashton Kutcher (35) überwunden zu haben.

Die Schauspielerin hat einige Kilos zugelegt, wirkt gesünder als noch vor wenigen Monaten. Besonders auffallend ist jedoch ihr absolut faltenfreies Gesicht. Trotz ihrer 50 Jahre präsentiert die Schauspielerin eine verdächtig spiegelglatte Stirn. Hat sich Moore wieder einmal unter das Messer gelegt?

Die Schauspielerin beteuert zwar seit jeher um Schönheits-OPs einen Riesenbogen zu machen, doch ihr ausgeprägter Jugendwahn ist nicht nur in Hollywood seit Jahren bekannt. So soll sich die ehemals bestbezahlte Schauspielerin der Welt bereits an Hüften, Beinen und Bauch Fett absaugen haben lassen. Auch ihre Nase und ihre Brüste soll sie bereits verschönert haben. Half Moore jetzt auch noch mit einer Botox-Kur nach?

Ihren Ex Ashton Kutcher wird sie damit aber nicht mehr zurückerobern können. Der 15 Jahre jüngere Schauspieler hat mit seiner Kollegin Mila Kunis (30) mittlerweile eine neue Liebe gefunden. Moore hatte sich im November von Kutcher getrennt, nachdem dieser sie angeblich an ihrem sechsten Hochzeitstag mit der 22-jährigen Sara Leal betrogen haben soll.

(obr/spot)