Navigation:
People

David Hasselhoff kündigt Mauer-Konzert an

Gibt es wirklich das Konzert-Comeback von David Hasselhoff (60, "Looking for Freedom") an der Berliner Mauer? Geht es nach dem US-Entertainer, dann wäre er bei einem Charity-Konzert für die Rettung der letzten Stücke der Berliner Mauer sofort dabei.

Via Twitter meldete sich der ehemalige Baywatch-Star: "Der Kampf ist noch nicht beendet, wir müssen uns vereinen, um den Verlust von Menschlichkeit und des Freiheitsgeistes zu stoppen. Konzert um die Mauer zu schützen? Ich bin dabei!"

Bereits seit Wochen engagiert sich der 60-Jährige für den Erhalt eines Teil-Abrisses der Mauer-Überreste an der East Side Gallery. Bei einem ersten Besuch lockte Hasselhoff 10.000 Besucher an die Mauer. Ein Mauer-Abschnitt soll Platz für eine Brücke machen, damit müssten 40 Meter der historischen Grenze zwischen Ost- und West-Berlin entfernt werden.

(dr/spot)