Navigation:

© RTL

TV

DSDS: Erwin fliegt raus - Andrea Berg kommt

"Es wird schwierig für Erwin" - Jurymitglied Bill Kaulitz hatte bei "Deutschland sucht den Superstar" am Samstagabend schon vor Bekanntgabe des Ergebnisses den richtigen Riecher.

"5x Deutsch - 5x Englisch" war das Motto für die letzten fünf Kandidaten. Erwin Kintop wählte "Lieber Gott" von Marlon & Freunde und "Baby" von Justin Bieber und konnte damit am wenigsten von allen Kandidaten überzeugen.

Am Ende zitterte er ausgerechnet mit seiner Freundin Lisa Wohlgemuth ums Weiterkommen. Erwin hatte das Nachsehen, er bekam die wenigsten Zuschauerstimmen. Neben Lisa stehen Beatrice Egli, Ricardo Bielecki und Susan Albers in der nächsten Runde.

Eine große Überraschung gab es dann auch noch: In der kommenden Mottoshow wird Schlagerstar Andrea Berg die Jury unterstützen. Dieter Bohlen hat die 47-jährige Sängerin in die Show eingeladen. Zuvor gab es bereits Gerüchte, Berg könnte bald ein fester Bestandteil der DSDS-Jury werden. Andrea Berg hatte bereits in der ditten Mottoshow per Telefonschalte den Auftritt von Beatrice Egli bewertet. Am 27. April 2013 wird Andrea Berg in der siebten Mottoshow ganz persönlich im Superstar-Studio anwesend sein.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei "RTL.de".

(hub/spot)