Navigation:

© SpotOn

People

"Criminal Minds"-Star sitzt im Knast

US-Schauspieler Thomas Gibson, bekannt aus der Krimiserie "Criminals Minds", wurde am Sonntagmorgen wegen Verdachts auf Alkohol am Steuer verhaftet, berichtet das US-Klatschportal "TMZ".

Der 50-Jährige wurde von der Polizei in Los Angeles aufgegriffen, als er durch eine Straße, die für einen Marathon gesperrt war, fahren wollte. Die Beamten forderten den Schauspieler daraufhin zu einem Alkoholtest auf. Als sich Gibson weigerte, wurde er verhaftet, so "TMZ". Eine Kaution von 15.000 Dollar (ca. 11.000 Euro) wollte Gibson bisher noch nicht hinterlegen, er sitzt immer noch hinter Gittern.

Gibson gehört zu den bekanntesten Serienstars in den USA. In den 90er Jahren war er Teil der erfolgreichen Krankenhausserie "Chicago Hope". Anschließend begeisterte er neben Jenna Elfman in der Sitcom "Dharma & Greg". Seit 2005 gehört er zum Team der "Criminal Minds".

SpotOn