Navigation:
Loretta Lynn (1975) in Nashville, Tennessee.

Loretta Lynn (1975) in Nashville, Tennessee. © UPI

Leute

Country-Legende Loretta Lynn trauert um Enkel

US-Country-Legende Loretta Lynn (84) hat nach dem Tod ihres ältesten Enkels ihre nächsten Konzerte abgesagt. Jeffrey Allen Lynn sei am Montag völlig unerwartet im Alter von 47 Jahren gestorben, teilte die Sängerin ("Coal Miner's Daughter") am Mittwoch auf ihrer Facebook-Seite mit.

Los Angeles. Jeffrey war der älteste Sohn ihres früh verstorbenen Sohnes Jack, er habe auf ihrer Ranch in Tennessee gelebt und gearbeitet.

Lynn - das "Honky Tonk Girl" - gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Country-Geschichte. Ihre Biografie "Coal Miner's Daughter" (Die Tochter des Bergmanns) wurde Ende der Siebziger ein großer Erfolg. Sissy Spacek bekam für die Rolle in der Verfilmung von 1980 (deutscher Titel: "Nashville Lady") einen Oscar.

Die Musikerin ist Mutter von sechs Kindern, vier davon hatte sie bereits als 18-Jährige.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

18 Meter hoch ist die Weihnachtspyramide in Hannovers City. Ein echter Hingucker.

zur Galerie