Navigation:

© Todd Williamson/Invision/AP

People

Cory Monteith wieder auf Entzug

Schock für alle Fans der TV-Serie "Glee": Der kanadische Schauspieler Cory Monteith (30) hat offensichtlich einen herben Rückschlag im Kampf gegen seine Drogensucht erlitten.

Auf eigenen Wunsch ließ sich Monteith erneut in eine Entzugsklinik einweisen. Dies bestätigte sein offizieller Sprecher dem US-Magazin "People". Seine Freundin und Kollegin Lea Michele (26) zeigt sich besorgt, aber hoffnungsvoll: "Ich bin dankbar und stolz, dass er diesen Schritt unternommen hat."

Bereits im zarten Alter von 19 Jahren musste Monteith einen längeren Kur-Aufenthalt aufgrund seiner Suchtprobleme hinter sich bringen. Damals hatte er Probleme mit Drogen aller Art. Noch vor wenigen Tagen trat der Schauspieler im Rahmen der "Kids Choice Awards" in Los Angeles auf und präsentierte an der Seite der Sportlerin Gabby Douglas (17) einen der Preise.

(dr/spot)