Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Clinton-Porträt mit Schatten
Menschen Boulevard Clinton-Porträt mit Schatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 03.03.2015
Bill Clinton bei der Präsentation des Gemäldes 2006. Quelle: Matthew Cavanaugh
New York

e. Dieser Schatten sei eine Anspielung auf ein blaues Kleid, das die frühere Praktikantin im Weißen Haus während ihrer Affäre mit Clinton getragen habe. Und noch mehr: "Es ist auch eine Metapher darin, es steht für den Schatten auf seinem Amt oder ihm selbst." Das mehr als zwei Meter hohe Ölgemälde befindet sich im Bestand der National Portrait Gallery in Washington. Angefertigt hat es der Künstler, der auch Prinzessin Diana und den früheren Papst Johannes Paul II. porträtierte, im Jahr 2005.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kontrast könnte größer kaum sein: Hier John Galliano, "Showman" der Mode und Liebhaber des großen Laufsteg-Auftritts - dort Martin Margiela, der nie sein Gesicht nach Schauen zeigte.

03.03.2015

Die drei Töchter von Oscar-Preisträgerin Meryl Streep (65) treten erstmals gemeinsam als Models auf. Die Handtaschen-Designerin Clare Vivier gewann Mamie (31), Grace (28) und Louisa Gummer (23) als prominente Aushängeschilder für ihre neue Kollektion.

03.03.2015

Die lange Mähne war sein Markenzeichen, nun sind Haare und Bart ab: Hollywoodstar Jared Leto (43) lieferte am Montag auf Instagram den Beweis. Der Oscar-Preisträger ("Dallas Buyers Club") postete ein Foto von sich - glattrasiert und mit Kurzhaarschnitt - mit dem Hinweis: "weg".

03.03.2015