Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Claudia Cardinale: "Ich mache keinen Hehl aus meinem Alter"
Menschen Boulevard Claudia Cardinale: "Ich mache keinen Hehl aus meinem Alter"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 02.04.2013

Aber ich mache auch keinen Hehl aus meinem Alter", verriet Cardinale im Interview mit der Frauenzeitschrift "MEINS". Von Müdigkeit keine Spur, die in Tunis gebürtige Italienerin stecke noch voller Energie und freue sich sehr über ihre Beliebtheit in Film und Fernsehen. "Ich bin stolz auf das, was ich geschaffen habe, und dass ich mit fast 75 Jahren noch so gefragt bin. Im vergangenen Jahr habe ich vier Filme gedreht", sagte die Diva. 1971 war sie in der Italowestern-Komödie "Petroleum-Miezen" an der Seite von Brigitte Bardot zu sehen.

Was die Herren der Schöpfung angeht, so gibt nur einen wichtigen Mann im Leben der Schauspielerin: "In diesem Fall springe ich nicht. Sicher, ich habe auch meine Flirts gehabt, aber nur eine große Liebe: Pasquale Squitieri, den Vater meiner Tochter. Wir sind Freunde." Mittlerweile ist Claudia Cardinale schon Großmutter, fühle sich jedoch noch junggeblieben. "Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Enkelin Lucilla. Ich hab ihr jedoch nicht erlaubt, mich Oma zu nennen. Sie nennt mich Claudia."

(ols/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"CSI: Vegas" bekommt Verstärkung: Bei ihrem jüngsten Fall, den RTL am Dienstag um 20.15 Uhr zeigt, sind die Ermittler auf die Hilfe einer "Blutexpertin" angewiesen, die D.

02.04.2013

Justin Bieber kann sein vom Zoll beschlagnahmtes Kapuzineräffchen innerhalb von knapp vier Wochen in München abholen. In dieser Frist muss der 19-jährige Sänger Dokumente über Gesundheitszustand und Herkunft des Tieres vorlegen, wie ein Zollsprecher am Dienstag sagte.

02.04.2013

Am Freitag fällt der Startschuss für die nächste Talentschmiede im Musikbusiness, dann startet "The Voice Kids" auf Sat.1. Im Vergleich zum großen Bruder "The Voice" steht bei dem neuen Format der Olympische Gedanke im Vordergrund, wie Coach Lena Meyer-Landrut (21) im Interview verrät: "In erster Linie geht es ums Teilnehmen und Spaß haben - und nicht ums Gewinnen.

02.04.2013