Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Cindy Crawford verabschiedet sich vom Laufsteg
Menschen Boulevard Cindy Crawford verabschiedet sich vom Laufsteg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 01.02.2016
Cindy Crawford bei der Golden Globe-Verleihung 2015. Quelle: Paul Buck
Anzeige
Chicago

s. Am 20. Februar wird sie 50 - für sie ein Anlass, um über das Ende ihrer Karriere nachzudenken: "Vielleicht sage ich nicht "Tschüss", aber ich werde weitergehen." Crawford findet, sie habe alles erreicht: "Ich habe mit all diesen unglaublichen Fotografen zusammengearbeitet. Was sollte ich denn noch machen? Ich kann mich nicht immer wieder neu erfinden."

Das Model mit dem markanten Leberfleck am Mundwinkel hatte seine Karriere 1983 begonnen. Über Jahre gehörte Crawford zu den weltweit am meisten fotografierten Supermodels. Auftritte hatte sie auch in Filmen und in Musikvideos - beispielsweise von Taylor Swift. Seit Jahren ist sie kein Vollzeit-Model mehr, sie absolvierte aber immer wieder einzelne Shootings. Die 49-Jährige war von 1991 bis 1995 mit Schauspieler Richard Gere verheiratet, 1998 heiratete sie den Nachtclub-Besitzer Rande Gerber. Mit ihm hat sie zwei Kinder.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

High Heels, Badeanzug und ein Lächeln: 24 junge Frauen wollen "Miss Germany" werden. Im Trainingscamp üben sie für die "älteste aller Casting-Shows". Doch Eskapaden wie im Fernsehen sind tabu.

31.01.2016

Mit dem traditionellen "Volo dell'Angelo" (Engelsflug) ist am Sonntag der Karneval in Venedig auch offiziell eröffnet worden. An einem Seil gesichert, schwebte die als Engel verkleidete 19-jährige Irene Rizzi vom 99 Meter hohen Glockenturm Campanile herab auf den Markusplatz im Zentrum der norditalienischen Lagunenstadt.

31.01.2016

Sie soll Gewebe und Knochen aufbauen, gegen Entzündungen helfen, Stimmung und Schlaf verbessern und überhaupt rundum gesund sein. Nein, es geht um kein neu entdecktes Wundermittel, sondern um: Brühe, in der Regel gewonnen aus ausgekochten Knochen.

31.01.2016
Anzeige