Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Christoph Waltz arbeitet mit Regisseur Tim Burton
Menschen Boulevard Christoph Waltz arbeitet mit Regisseur Tim Burton
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 03.04.2013
Anzeige

Die Regie des Streifens übernimmt "Alice im Wunderland"-Regisseur Tim Burton ("Dark Shadows", 54). Der Film handelt von einem Künstler-Ehepaar, Walter (Waltz) und Margaret Keane (Adams), das mit Porträts von großäugigen Kindern berühmt wird. Schließlich lassen sich die beiden Scheiden und ein großer Streit um die Rechte der Bilder entsteht.

Da Tim Burton bekannt für seine etwas düsteren, schrägen und teilweise morbiden Werke ist, wird es spannend zu sehen sein, was er aus dem Drama "Big Eyes" herauskitzeln wird. Bei "Django Unchained" hatte der zweifache Oscar-Preisträger Waltz bereits eine eher kuriose Rolle übernommen. Mit der vierfach nominierten Amy Adams kann sich zumindest die Besetzung des Filmprojekts "Big Eyes" sehen lassen. Wann der Film in den Kinos anlaufen wird, steht allerdings noch nicht fest.

(nsv/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Martin Krug und Verena Kerth haben sich getrennt. Kerths Agentur bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung. Kerth wohne wieder in ihrer Eigentumswohnung.

03.04.2013

Man kennt ihn als muskelbepacktes Energiebündel, den harten Rapper, doch 50 Cent hat auch eine andere Seite, wie er in seinem neuen Film "All Things Fall Apart" beweist.

03.04.2013

Rosario Dawson sehnt offenbar den Frühling herbei. In Zartrosa erschien die US-amerikanische Schauspielerin auf der Premiere von "Trance" in New York. Passend zu dem leichten Kleid mit seitlich versetztem Ausschnitt kombiniert die 33-Jährige einen farblich etwas dunkleren, Taillen-betonenden Gürtel und rosa Pumps.

03.04.2013
Anzeige