Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Christine Kaufmann findet viele Kollegen "manieriert"
Menschen Boulevard Christine Kaufmann findet viele Kollegen "manieriert"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 09.04.2013
Christine Kaufmann auf der Feier zum 25-jährigen Bestehen des ZDF-Magazins «ML mona lisa». Quelle: Ursula Düren
Anzeige
München

"Die immer gleichen, bedeutenden Blicke und Gesten, die man sich durch die ständige Beobachtung und das Kreisen um sich selber einstudiert hat, finde ich extrem langweilig und übertrieben."

Ihre eigenen Filme habe sie sich nie angeschaut, verriet Kaufmann beim Empfang zum 25-jährigen Jubiläum des ZDF-Magazins "Mona Lisa": "Weil für mich immer wichtig war, dass ich nicht vergesse, wer ich jenseits der Scheinwelt bin - welche Interessen, Ängste und Gelüste ich in Wirklichkeit habe. Das kann man besser, wenn man sich nicht in der Außenwelt verliert."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die amerikanische Schauspielerin Anne Hathaway (30) liebt es, sich für den roten Teppich herauszuputzen. "Privat zieh ich mich eher schlabbrig und langweilig an, deshalb ist es umso schöner, mal so richtig auf den Glamour-Putz zu hauen", sagte sie dem Fernsehsender Tele 5. "In mir steckt eine Drag Queen und die kann ich dann rauslassen.

09.04.2013

Ein prominenter Gast spielt in der zweiten Folge der neuen Staffel von "Let's Dance" zum Tanz auf: Der kanadische Popstar Michael Bublé (37) wird am Freitag seine aktuelle Single "It's A Beautiful Day" in der RTL-Show vorstellen.

09.04.2013

Vom Parkett ans Jury-Pult: Tanz-Begeisterte lernten Motsi Mabuse (31) 2007 in der zweiten Staffel von "Let's Dance" als Profi-Tänzerin an der Seite von Guildo Horn (50) kennen, nun ist sie schon zum zweiten Mal als Jurorin mit dabei.

09.04.2013
Anzeige