Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Christian Friedel: Schlechtes Gewissen nach erstem Kuss
Menschen Boulevard Christian Friedel: Schlechtes Gewissen nach erstem Kuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 04.07.2015
Christian Friedel hatte seinen ersten Kuss im Alter von etwa zehn Jahren.Foto: Ursula Düren
Anzeige
München

Ich habe mich dann mit der einen Freundin unter der Decke versteckt und wir haben uns heimlich geküsst", verriet Friedel der Deutschen Presse-Agentur am Rande des Filmfestes München.

Ungefähr zehn Jahre alt sei er damals gewesen - "es war ein ganz harmloser Kuss, aber ich weiß noch, dass ich ein ganz schlechtes Gewissen hatte, als mein Papa nach Hause kam, da habe ich beide Mädchen versteckt." Es sei ein Abenteuer für die Kinder gewesen: "Wir hatten irgendwie das Gefühl, etwas Verbotenes gemacht zu haben - und gleichzeitig etwas Wunderschönes." Am 6. Juli ist der internationale Tag des Kusses.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Köln (dpa) - "Mutter Beimer" Marie-Luise Marjan (74) bewegt sich bei der derzeitigen Hitze so wenig wie möglich. "Ich verhalte mich still. Am besten ist es, an einem Platz zu sitzen oder stehen zu bleiben, und wenn es geht, die Füße in einen Eimer mit kaltem Wasser zu stellen", sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

04.07.2015

Gewöhnlich trägt Matt Damon (44, "Good Will Hunting") seine Haare klassisch kurz, doch nun macht der Oscar-Preisträger mit einer Pferdeschwanzfrisur Schlagzeilen.

03.07.2015

Das ist die Scheibe, die perfekt zu diesem Sommer passt. Der Italiener Mario Biondi legt mit "Beyond" ein entspanntes Soul-Jazz-Album vor, das ganz prima in die Jahreszeit passt.

03.07.2015
Anzeige