Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Chrissie Hynde erntet Empörung
Menschen Boulevard Chrissie Hynde erntet Empörung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 31.08.2015
Chrissie Hynde bei einem Konzert 2009. Quelle: Daniel Hambury
Anzeige
London

e.

"Wenn du keinen Vergewaltiger anlocken willst, dann trage keine hohen Absätze, mit denen du vor ihm nicht weglaufen kannst", sagte Hynde weiter. Daraufhin meldete sich Lucy Hastings, die Chefin der Organisation "Victim Support" zu Wort, die sich für Gewaltopfer einsetzt: "Opfer sexueller Gewalt sollten sich nie verantwortlich fühlen für die entsetzliche Tat, die sie erlitten haben", sagte sie laut BBC. Bei Twitter lösten Hyndes Äußerungen teils empörte Reaktionen aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überraschend war es nicht, glanzvoll trotzdem: Taylor Swift hat bei den MTV Video Awards gleich dreieinhalb Preise abgeräumt. Tagesgespräch könnte trotzdem jemand anderes sein.

31.08.2015

Kanye West will Präsident der USA werden. Diese Ankündigung machte der Rapper zumindest bei den MTV-Videopreisen am Sonntagabend in Los Angeles. "Hiermit erkläre ich, dass ich mich im Jahre 2020 um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten bewerbe", sagte West.

31.08.2015

Mal lässig mit Understatement oder einfach glamourös: Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hat die Trends für den Herbst und Winter vorgestellt. Im Alltag sei "undone" (Engl.

30.08.2015
Anzeige